Technik E-Bike


Wie viele Kilometer kann ich mit einem eBike fahren? 

Mit dem eBike Reichweiten-Assistent findest du heraus, wie viele Kilometer du mit dem eBike zurücklegen kannst. Du wirst sehen, die Reichweite hängt von sehr vielen Faktoren ab. 


Wieviel Zeit wird benötigt, um den Akku aufzuladen? 

Bei einem PowerPack 500 dauert eine 50% Ladung 2h und eine 100% Ladung 4,5h, mit einem 4 Ampere-Ladegerät. 


Wie pflege ich mein eBike am besten? 

Kommt darauf an, wie verschmutzt es ist... Wir empfehlen den eBike-Cleaner von Finish Line. Dieser Schaumreiniger bindet den Schmutz und kann mit einem Putzlappen abgewischt werden, ganz ohne Wasser. Der Reiniger ist so beschaffen, dass er elektrische Kontakte, Dichtungen, Kabelverbindungen oder Kunststoffteile nicht angreift. 

Ein No-Go ist das eBike mit dem Hochdruckreiniger zu waschen, weil dabei Wasser in die Lagerungen von Motor, Naben oder Hinterbauten eindringen kann.


5 Tipps für die richtige Pflege: 

  1. Vor dem Reinigen Akku entfernen oder ggf. mit Tuch oder Folie abdecken. 
  2. eBike-Cleaner von Finish Line und weichen Schwamm oder Putzlappen verwenden. Keinesfalls einen Dampfstrahler oder Hochdruckreiniger benutzen
  3. Beim Einfetten der Antriebskette darauf achten, dass kein Schmiermittel auf die Scheibenbremse kommt. 
  4. Das eBike regelmässig säubern und nicht warten, bis sich grober Schmutz festgesetzt hat. 
  5. Nach dem Reinigen einen kurzen Funktionscheck machen: ist der Akku richtig eingerastet? Funktioniert der Antrieb richtig? Reagiert das System auf Tastendruck richtig?


Was muss ich tun, um mein eBike winterfest zu machen, wenn es einige Wochen oder Monate nicht benutzt wird? 

Es sollte sauber und leicht eingefettet sein. Akku und Display sollte man entfernen und trocken bei Raumtemperatur lageren, idealerweise zwischen null und 20 Grad. Wichtig ist, dass der Akku dabei noch eine Ladekapazität zwischen 30 und 60 Prozent hat. 


Und wenn ich auch im Winter mit dem eBike unterwegs bin? 

Keine Sorge, eBikes sind sehr robust! Das eBike einfach nach der Fahrt vom Streusalz befreien und gut trocknen.


Ist eBike Tuning zulässig? 

Nein, Tuning ist verboten! Wenn du trotzdem ein so genanntes Tuning-Kit verwendest, verliert das eBike die Garantie. Ausserdem gefährdest du damit dich selber und die anderen Verkehrsteilnehmer! Also Hände weg davon!! 


Welche Vorteile hat der Zahnriemen?
  • Sauber – Keine Schmierung bedeutet keine Ansammlung von Fett und Schmutz; saubere Hände, Kleidung und Kinder.
  • Laufruhig – Der Carbon Drive eliminiert den Metall-auf-Metall-Kontakt der Ketten und bietet somit eine unerreichbare Laufruhe, die Sie fühlen müssen, um es zu glauben. Lautlos – In den meisten Fahrsituationen ist der Carbon Drive-Riemen nahezu geräuschlos.
  • Leicht – Das gesamte System, die beiden Riemenscheiben und der Riemen, wiegen weniger als eine typische Fahrradkette.
  • Kein Verlängern – Der Carbon Drive-Riemen verlängert sich nicht im Laufe der Zeit, wie das bei Ketten der Fall ist. Dies bedeutet, dass Sie den Riemen nicht erneut spannen oder aufgrund der Verlängerung austauschen müssen.
    Selbstreinigend – Die patentierten CenterTrack- und MudPort-Profile wurden speziell entwickelt um Schlamm, Dreck, Schnee oder andere Verunreinigungen abzuwehren und den Umweltherausforderungen des Fahrrads standzuhalten.
  • Lange Lebensdauer – Tests haben gezeigt, dass Carbon Drive-Riemen doppelt so lange halten wie Fahrradketten.
  • Beständige Effizienz – der Carbon Drive-Riemen sorgt für beständige Effizienz für die Lebensdauer des Antriebs. Der Wirkungsgrad einer Kette nimmt durch Verschleiss oder Verschmutzung stark ab.